Ein Kurztrip nach Amsterdam - gay Leitfaden Editorial - Reisen Gay

Ein Kurzurlaub nach Amsterdam

Amsterdamer Stadtzentrum

Amsterdam: das Land des Käses, der Tulpen und der faszinierenden Cafés. Unser Redakteur Kieran Watkins bringt Ihnen die Höhen eines gay Wochenende weg in dieser bunten Stadt.

Es ist schwer, jemanden zu finden, der Amsterdam nicht mag, besonders a gay es.

Die niederländische Hauptstadt ist international bekannt für ihre toleranten Ansichten zur LGBT-Gemeinschaft, da sie das erste Land der Welt ist, das legalisiert gay Heirat zurück in 2001. Der Ort ist voller malerischer Häuser, lebendiger Kunst und lebhafter Einheimischer. es schreit bestimmt lager!

Hier ist mein Überblick über die Sehenswürdigkeiten und Gerüche, die Sie an einem Wochenende in der Stadt erleben sollten:

Freitag

Gute Verbindungen: Wie bei den meisten Wochenendreisen sollten Sie am Freitagnachmittag anreisen, um sich genügend Zeit zu nehmen, um alles zu genießen, was Amsterdam zu bieten hat. Amsterdam Schiphol ist ein großer internationaler Flughafen, der gut an die Welt angebunden ist, und der Amsterdamer Hauptbahnhof bietet auch Verbindungen zu vielen Nachbarländern.

Entspannende Hotels: Vermeiden Sie die belebten Touristengegenden und entscheiden Sie sich für ein Hotel in der Nähe des Rembrandt-Platzes, der glücklicherweise der Standort für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist gay Kreis. Das Hampshire Hotel - Eden Amsterdam ist unser Favorit.

Amsterdamer RotlichtviertelOrientalische Köstlichkeiten: Machen Sie einen Spaziergang in Richtung Rotlichtviertel (meiden Sie die Mädchen in den Fenstern, es sei denn, Sie stehen darauf) und speisen Sie in einem der vielen orientalischen Restaurants in Chinatown. Vietnamesische oder thailändische Küche ist beliebt, aber es gibt eine große Auswahl.

Historisch gay Szene: Besuchen Sie die legendären Café 't Mandje nach dem Essen. Dies war der allererste gay & Lesbenbar in den Niederlanden, und die Atmosphäre ist immer belebt.

Wählen Sie Ihre Lieblingsbar: Schließlich verbringen Sie Ihren Abend zwischen den verschiedenen stolzieren gay Bars des Rembrandtplatzes. Wenn Sie jung sind, dröhnt die Hausmusik aus Ausfahrt Apres Chique wird alle Ihre Kästchen ankreuzen. Für den reiferen Herrn Amstel Fifty Four or Queers Amsterdam sind immer noch lebhaft, ziehen aber ein älteres Publikum an.

Samstag

Alle einsteigen: Amsterdam ist berühmt für seine vielen Kanäle und mit Sicherheit die einfachste Art, die Stadt zu erkunden. (Es sei denn, Sie möchten lieber mit dem Fahrrad hüpfen.) Eine Kanaltour ist daher die perfekte morgendliche Aktivität. Steigen Sie in der Nähe von ein und aus Hard Rock Café und verbringen Sie eine Stunde damit, diese atemberaubende Stadt vom Wasser aus zu betrachten.

Leckeres Mittagessen: Wenn Sie die Tour beendet haben, gehen Sie zu Café Menschheit, ein gemütliches Café, das frische Sandwiches und Snacks serviert. Der Besitzer, ein netter Kerl namens Frank, arbeitet seit 25 Jahren hier und hat viele Tipps für Besichtigungen und Erkundungen, falls Sie sie brauchen.

Niederländische Spezialität: Eine Reise nach Amsterdam wäre ohne eine Verkostung von Käse und Wein nicht komplett Reypenaer Proeflokaal Am frühen Nachmittag probieren Sie mit 6 verschiedene Käsesorten, begleitet von verschiedenen Weinen. Eine wahrhaft authentische Erfahrung.

Amsterdamer GrachtenEin Moment der Besinnung: Lassen Sie Ihren Magen baumeln, indem Sie einen Besuch in der Nähe abstatten Homomonumentein Denkmal für gay Männer und Lesben, die verfolgt wurden. Das Personal im Nebengebäude Pink Point Kiosk kann Ihnen mehr darüber erzählen.

Laden oder Sauna: Für den späten Nachmittag haben Sie zwei Möglichkeiten; Sie können sich zum Dam begeben, dem Hauptplatz von Amsterdam, und samstags shoppen gehen oder sich entspannen und sich bei einem der besten Amsterdamer vergnügen gay Saunen, Sauna Nieuwezijds. Natürlich wirst du diese Option wählen!

Gib die Seife: Entspannen Sie sich in der finnischen Sauna, im Dampfbad und im Whirlpool, bevor Sie im trendigen Restaurant zu Abend essen Anna in der Warmoesstraat 111, einem stilvollen Restaurant, das köstliche europäische Gerichte serviert.

Sie können entweder Ihre Nacht auf der Tanzfläche beenden Club-NYX or QUICK, oder Sie können Ihre Lederbekleidung anziehen und sich an die Schatten halten EAGLE Amsterdam or Club Church.

Sonntag

Immer mit der Ruhe: Es ist wahrscheinlich, dass Sie am Sonntag einen leichten Hunger verspüren. Denken Sie also über Ihre Lebensentscheidungen in einem der vielen prächtigen Museen in Amsterdam nach.

Kunstliebhaber: Fahren Sie mit der Straßenbahn ins Museumsviertel und sehen Sie sich die an Van Gogh Galerie or Rijksmuseum und achten Sie darauf, eine Pause einzulegen, um ein Foto von der Ikone zu machen Ich Amsterdam Unterzeichne deinen Weg.

Tabu gay Bar in AmsterdamGeschichtsinteressierte: Das Umziehen Ann Frank Haus oder die Einsichtigen Amsterdam Museum Für einige Museen ist es empfehlenswert, diese im Voraus zu buchen, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Recherchieren Sie also online, bevor Sie ankommen.

Kaffeekultur: Kehren Sie in die Innenstadt zurück und machen Sie eine Pause bei Die andere Seite Café für einen Kaffee und einen "Weltraumkuchen". Die niederländische Lax-Regel zum Rauchen von Cannabis bedeutet, dass dies die perfekte Gelegenheit ist, es zu versuchen, wenn Sie möchten.

Last-Minute-Käufe: Der Plan Amsterdam Blumenmarkt In unmittelbarer Nähe befindet sich das Café, der perfekte Ort, um Geschenke für die Familie zu kaufen, bevor Sie sich von der schrulligen, exzentrischen Stadt verabschieden, die von allen geliebt wird.

Sie werden sicherlich Schwierigkeiten haben, es zu hassen! Sehen Sie sich unsere Hotelangebote in Amsterdam und die vollständige Liste an gay Veranstaltungsorte durch unsere Stadtseite.

Stimmen Sie unseren Empfehlungen zu? Tweet uns deinen Gedanken @travelgayEuropa

06-Jan-2016 von Tod TGE | Mehr: Gay AmsterdamGay Niederlande

Schreiben Sie eine Bewertung zu A Quick Getaway To Amsterdam

Ihre Erfahrung kann anderen wirklich helfen gay Reisende.

Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse werden NICHT veröffentlicht.
Mit dem Absenden einer Bewertung erklären Sie sich damit einverstanden, in unsere Mailingliste aufgenommen zu werden.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig ein. Möglicherweise senden wir eine Bestätigungsanforderung.
Wir werden Ihre persönlichen Daten NICHT an Dritte weitergeben.
Wir prüfen jede Überprüfung vor der Veröffentlichung.
Du kannst lesen Unsere Moderations- und Bildpolitik hier.

Ein Kurzurlaub nach Amsterdam
https://www.travelgay.com/editorial/a-quick-getaway-to-amsterdam